Ihr Warenkorb: €0.00 - produkt

Sex ist ein Lebenselixier und Arzneimittel gegen viele Krankheiten

Wissenschaftler erzählen, welche Nütze die Liebe mitbringt.

Sex ist sehr gesund, hier stehen Ihnen 5 Beweise zur Verfügung:

Beweis #1: Sex kann einen Tag im Spa Salon ersetzen.

Nach einiger Verfügung verbrachten Zeit mit dem geliebten Mann verwandelt sich jede Frau in eine echte Beautyqueen.

Beweis #2: Sex kann einen Fitnessraumbesuch ersetzen.

Alle wissen, dass Bettgymnastik beim Fettverbrennen gut hilft. Beim Sex werden 4 Kalorien pro Minute verbrannt, und je aktiver man sich bewegt, desto mehr Kalorien kann man verlieren. Außerdem werden fast alle Körpermuskeln vom Sex gestärkt und in den Tonus gebracht.

Dabei steigt die Pulsfrequenz von 70 bis 150 Schläge pro Minute an, wie bei einem guten Sportler während des Trainings. In der Zeit werden Bauchmuskeln, Muskeln von den Organen des kleinen Beckens und die von den Beinen, Händen, dem Brustkorb und natürlich von den Gesäßen trainiert.

Beweis #3: Sex ist eine Kopfgymnastik

Sex ist das beste Mittel gegen tiefste Depression. In der Zeit wird eine Menge von Glückshormonen Endorphinen ins Blut freigesetzt, und man fühlt sich im siebten Himmel, als ob man da über den alltäglichen Problemen schwebte.

Dabei wird sowohl der ganze Organismus, als auch das Gehirn mit dem an Sauerstoff reichen Blut gesättigt. Das bringt dazu, dass man viel aufmerksamer wird und die schwersten Probleme leichter begreift.

Beim Sex werden auch Stresshormone Adrenalin und Cortison produziert, die die Gehirntätigkeit wohltuend beeinflussen und sogar von Migräne befreien können.

Es wurde vor kurzem entdeckt, dass Sex dem Gehirn nach dem Schlaganfall wiederherstellen helfen kann.

In unserem Körper gibt es eine besondere Art von Zellen, das sind Stammzellen. Sie können ewig leben und sich in einen ixbeliebigen Zellentyp verwandeln. Früher dachte man, dass Stammzellen sich nur im Rückenmark befinden. Heute weiß man, dass sie sich auch im Gehirn erhalten. Das bedeutet, dass neue Neurone sich aus diesen Zellen statt der Beschädigten entwickeln können. Dieser Prozess ist dank dem Hormon Prolaktin möglich, das während des Sexes produziert wird.

Beweis #4: Sex macht Herzmuskel stärker.

Am Anfang verengern sich Blutgefäße und nach dem Orgasmus weiten sie sich wieder aus. Das ist das beste Training für das Herz-Kreiskaufsystem. Männer, die regelmäßig Sex gehabt haben, sterben an Herzkrankheiten zweimal seltener, als die Männer, die das Sexualleben ignoriert haben.

Beweis #5: Sex ist eine Impfung gegen alle Krankheiten.

Guter Sex!

Sex beeinflusst das Allgemeinbefinden. Es wurde schon lange bemerkt, dass sexuell aktive Leute seltener an Erkältungen leiden.

Im Kampf gegen Erkältung wird die Hauptrolle von einem besonderen Stoff - Immunoglobulin A - gespielt. Der Stoff enthält sich im Blutserum, Speichel und Schleim und hilft nicht nur gegen Erkältungen kämpfen, sondern auch Wunden heilen und allgemeine Abwehrfähigkeit erhöhen.

So ist der Gehalt von Immunoglobulin A bei den Leuten höher, die Sex zweimal pro Woche haben. Da gibt es aber ein Hacken: wenn man das öfter tut, fällt die Menge von diesem Stoff wieder ab. Alles in Maßen.

Also ist Sex nicht nur eine sehr angenehme Beschäftigung, sondern auch ein natürliches und billiges Wundermittel, das bei mehreren Gesundheitsproblemen hilft.

Copyright © Kaufen-viagra69.com, Deutschland 2011-2017. Site map
DMCA.com Protection Status